Trends

Fortune Seekers

In diesem Jahr wurden wir mit einer noch nie dagewesenen Realität konfrontiert, die viele von uns erschütterte. Diese Erfahrung hat dazu geführt, dass der ein oder andere sich eingehender mit sich selbst und mit seinem Innersten befassten. Als die Welt sich plötzlich langsamer drehte, gab uns das Zeit zum Nachdenken, zum Grübeln über unser Leben, die Zukunft, wir wunderten uns und hinterfragten unsere Gedanken und Beweggründe und stellten uns die Frage: „Was kommt als Nächstes?“
In solch unvorhersehbaren Zeiten ist es unmöglich voraus zu planen. Aber was wäre, wenn jemand all die Antworten auf deine Fragen hätte? Würdest du sie wissen wollen? Unsere Neugierde ist es, die uns antreibt uns weiterzuentwickeln, zu lernen und zu wachsen. Von daher ist es nicht überraschend, dass wir an Halloween abtauchen in die mystische Welt der esoterischen Visionen.

Wenn die Dinge unklar sind und wir uns verloren fühlen, wenden wir uns alternativen Wegen zu, dem flackernden Licht, das uns durch das Dunkele führt. Mythen und Legenden erzählen uns von Menschen, die die Gabe haben in die Zukunft zu sehen, dein Schicksal kennen und auf diesen Pfad haben wir uns begeben, um uns für den diesjährigen Halloween-Look inspirieren zu lassen.

Tarot ist die Kunst jemandes Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu lesen, basierend auf den Fragen, die wir uns stellen. Indem wir diese kosmische Zeremonie erforschen, treffen wir auf unzählige Quellen künstlerischer Inspiration.

Wir greifen klassische Tarot-Symbolik auf, einschließlich des Mondes und der Sonne, der Augen und mystischer Kreaturen. Wir sehen uns in dieser Saison inspiriert von Sternzeichen und dem astrologischen Konzept der Zukunftsdeutung. Seit Jahrtausenden sind wir fasziniert von den außergewöhnlichen Methoden der Wahrsagerei, ganz gleich ob wir Karten legen oder die Sternbilder am Nachthimmel deuten. Und welch besseren Zeitpunkt gibt es, diese faszinierenden Dimensionen zu erkunden, als an Allerheiligen!

Egal, ob du diese verblüffenden Praktiken als dunkel und mysteriös, oder ganz im Gegenteil, als erhellend und erleuchtend ansiehst, wir haben uns hiervon für Halloween 2020 inspirieren lassen. Denn machen wir uns nichts vor, dieses Jahr bringt uns alle dazu uns zu fragen: „was soll schon als Nächstes kommen!?“

Dank der atemberaubenden visuellen Darstellungen innerhalb der Welt des Schicksals und der Fantasien, müssen wir keine Kartenleser sein, um davon inspiriert zu sein. Reich an satten Farben und rauchigen Erdtönen, lässt sich Inspiration finden in den Fabeln des Übernatürlichen. Wir greifen minimalistische Wiederholungen auf, lineare und geometrische Grafiken, traditionelle Illustrationen von Nachttieren der Unterwelt, Fledermäusen, Motten, Katzen und Spinnen dienen uns hervorragend für diesen Trend.

Kreaturen und symbolische Darstellungen sind der Schlüssel zum diesjährigen Halloween Make-up Trend. Abgebildet wird dies innerhalb einer Farbpalette von natürlichen, erd- inspirierten Tönen, die sowohl das Leben als auch den Tod, die Vergangenheit sowie die Gegenwart widerspiegeln. Diese Kombination aus Farbtönen und -schattierungen, bietet sich perfekt für kreative Make-up Designs an.

Es gibt nur wenige Praktiken, die sich vom Anbeginn der Zeit bis in die Moderne übertragen haben, doch unser Verlangen nach übernatürlichem Wissen und der unwiderstehliche Drang in das Unbekannte eintauchen zu wollen, hat diese Rituale über die Jahrhunderte am Leben erhalten. Warum sollten wir diese also nicht zelebrieren? In einem Jahr, das uns alle überrascht hat, wer weiß, was demnächst noch kommt? Es hat den Eindruck als stünde eine nächtliche Tarot-Kartenlesung mit Freunden via Zoom buchstäblich in den Karten!