Trends

Ausdrucksstarke und bunte Lidschatten - Der Trendlook '21

Der diesjährige Trendlook steht ganz im Zeichen von Augen-Make-up. In den folgenden Blogartikeln werden wir einige sehr bunte, flippige und verspielte grafische Eyeliner-Looks vorstellen, die alles andere als klischeehaft sind.
Jetzt präsentieren wir dir drei Looks, die den Fokus auf Lidschatten setzen. Unsere Make-up Artists haben mit ausdrucksstarken Farben und neuen Techniken gearbeitet, die Stereotype aufbrechen und gängige Klischees in Sachen Augen-Make-up in den Schatten stellen. Klassisch war gestern.

Das Besondere am diesjährigen Trendlook: Jedes Make-up hat eine Geschichte zu erzählen. Bei diesem Trendlook geht es nämlich nicht nur um Farben, Texturen und Schminktechniken, sondern um Spaß, Sommer, Sonne, Tipps und Tricks rund um das Thema Lifestyle. Wir möchten, dass du in die Welt der von uns kreierten Make-up-Looks eintauchst und nur beim Ansehen unserer Geschichten ein Sommergefühl bekommst. Verpasse also nicht, uns auch auf @kryolanofficial zu verfolgen, um ständig auf dem Laufenden zu bleiben und uns auf unserer Reise durch den Sommer zu begleiten.

How to: Bold Eye Shadow Looks Teil 2: Blau/Grau


Tutorial: Lidschatten Blau-Orange Look





Auf das Augenlid wird als Grundfarbe der HD Cream Liner (aqua) aufgetragen und zur Lidfalte sowie zu den inneren und äußeren Augenwinkeln hin verblendet. Die Farbe wird schließlich vom äußeren Punkt aus unterhalb des Auges entlang des Wimpernkranzes fortgeführt. Auf der Lidfalte und dem unteren Wimpernkranz sorgt der Eye Shadow Matt (night blue) für Definition.

Für die Details auf dem Augenlid, die entsprechenden Farben des Cream Color Circle Interferenz (Sense) Divine G mit dem Professional Round Brush 0 auftragen. Danach den HD Cream Liner (fruity orange) auf die Wasserlinie applizieren und als Finish eine Schicht Lash Innovation Mascara (black) auf den oberen und unteren Wimpernkranz geben.





Tutorial: Disco Make-up Look





Für einen Smokey Eye Effekt wird Supracolor 8 ml (517) am äußeren Augenrand verblendet. Der Auftrag sollte leicht verwaschen sein und hilft, die Lidschattenfarben zu intensivieren. Außerdem wird mit Supracolor 8 ml (517) eine weiche Linie oberhalb der Lidfalte im inneren Augenwinkel gezogen. Nun wird der Eye Shadow Matt (moondust) auf die äußere Lidfalte appliziert und entlang des unteren Wimpernkranzes verblendet. An den Rändern wird nun Eye Shadow Matt (titan) mit Moondust appliziert, um die grafische Linie zu fixieren, die mit der Farbe Supracolor 8 ml (517) aufgetragen wurde.

Nun wird vorsichtig der Eye Shadow Matt (AB 69) aufgetragen, um alles zu verblenden und einen leichten Akzent auf Braubogen und inneren Augenwinkel zu geben.

Als Basis für das Pure Pigments Metallic (pure silver), wird eine kleine Menge Eye Shadow Primer auf die Mitte des Auges gegeben. Damit erscheint das Design des Make-ups leicht metallisch. Zu guter Letzt wird die Wasserlinie mit dem HD Cream Liner (snow) akzentuiert und der atemberaubende Augenaufschlag mit einer Schicht Lash Innovation Mascara (black) vervollständigt.





Tutorial: Zartes Augen-Make-up in Grün und Blau





HD Cream Liner (snow) wird auf das bewegliche Lid bis zum Braubogen aufgetragen und gewartet, bis dieser getrocknet ist. Aus der Eye Shadow Variety 18 Farben (V 2) wird das Türkis von der natürlichen Lidfalte ausgehend nach außen aufgetragen, um ein weich verlaufendes Finish zu erzielen. Für mehr Tiefe und Kontraste sorgt die Farbe H21 aus der Palette. Nun wird die Eye Shadow Matt (petrol) im inneren Augenwinkel und unter dem Auge aufgetragen – so weit, bis die Farbe auf den Ausgangston Türkis trifft.

Nun wird Eye Shadow Primer mit Eye Shadow Primer gemischt, um eine cremige Basis zu schaffen, auf der die Pigmente aufgebaut werden können. Die Mischung wird auf die Mitte des Lids aufgetragen, um einen Highlight-Spot zu schaffen. Loser Pure Pigments Metallic (pure blue) sorgt in Kombination mit Glamour Sparks (blue) für ein zusätzliches Funkeln. Eine kleine Menge von letzterem sorgt für eine wachen Augenaufschlag im inneren Augenwinkel.

Mit dem Eye Liner (blue) wird nun eine feine, geschwungene Linie in den inneren Augenwinkel gezeichnet, die der natürlichen Form und Kontur der Augen folgt. Für den kleinen Eyeliner am äußeren Augenwinkel startet man am besten außen und arbeitet sich mit dem Eyeliner nach innen. Das Augen-Make-up wird schließlich mit dem Faceliner (10) auf der Wasserlinie sowie der Lash Innovation Mascara (black) abgerundet.