Schließen

TRENDLOOK

Teilen:  

FALL.WINTER 2017/18

Beyond Futurity

Wir akzeptieren den Verlauf der Zeit und damit auch, dass Trends am Ende einer Saison als veraltet angesehen werden. „Upgrades“ sind unumgänglich: weg mit dem Alten und her mit dem Neuen. Nicht jedoch im Herbst/Winter 2017/18: Wir erleben eine völlig neue Bewegung. Über eine Generation lang, haben wir die Auswirkungen unserer Entscheidungen auf die Umwelt erlernt und erlebt. Marktentscheidungen geben an, in welche Richtung sich unsere Welt bewegt und jetzt wollen wir nicht nur, dass unsere Waren sehr gut sind, sondern sie sollen auch ökonomisch wertvoll sein und Gutes bewirken.

In der Mode sehen wir minimalistische, klare Silhouetten aus luxuriösen Textilien. Komfort ist im Design maßgeblich und prägt den Weg hin zum geraden Schnitten und übergroßen Taschen. Nachhaltige Stoffe von hoher Qualität und praktischer Komfort nehmen eine große Bedeutung ein.

Der frische Teint lässt die Wangen glänzen; so wird der Übergang vom Sommer zum Herbst gefeiert. Ein Hauch von Pink und zartem Pfirsich zieren die Haut, während lebendige, energiegeladene Farbtöne die Augen und Lippen erstrahlen lassen.

Der Herbst/Winter 2017/18 verleiht durch wirkungsvolle Features klassischer Schönheit Ausdruck.


Step 1

Die Haut mit Ultra Underbase grundieren und mit Ultra Foundation perfektionieren. Cream Blusher (coral) entlang des Wangenknochens und Cream Blusher (dahlia) auf die Wangen auftragen, um einen zweifarbigen Rouge zu erzeugen. Supracolor 8 ml (TK 2) mandelform-artig auf das Augenlid bis hin zur Lidfalte aufbringen. Supracolor mit Eye Shadow Matt (caribbean) fixieren, wodurch gleichzeitig die Lebendigkeit der Farbe intensiviert wird.

Step 2

Supracolor 8 ml (TK 2) sorgfältig unterhalb des unteren Wimpernkranzes auftragen, innen beginnend nach außen bis hin zum Lidschatten des oberen Lides. Eye Shadow Matt (night blue) eng entlang des unteren Wimpernkranzes anbringen. Mit einem weichen Pinsel nach außen verblenden, um den äußeren Augenwinkel zu definieren. Anschließend Eye Shadow in ‚Night Blue’ in die Lidfalte geben.

Step 3

Um ein einzigartiges, Altrosa zu kreieren, werden HD Cream Liner (snow) und HD Cream Liner (ruby red) vermischt. Diese ruhigen, gedämpften Farben auf die untere Wasserlinie aufbringen. Einzelne Wimpern in Small und Medium mit Lash Adhesive Pro 4 g (neutral) angeklebt. Ziehen Sie mit HD Cream Liner (ebony) eine extrem feine Linie entlang der oberen Wimpernlinie.

Step 4

Im Anschluss HD Cream Liner in Ebony in die obere Wasserlinie geben und zusätzlich damit die natürlichen Wimpern tuschen. Mit einem quadratischen oder kleinen Fächerpinsel werden die echten mit den aufgeklebten Wimpern, für ein natürlicheres Aussehen, zusammengefügt. Definierte Lippen werden mit Lip Stain (metal) kreiert. Zunächst die Lippenkontur umranden und anschließend Lip Stain auf die gesamte Lippenoberfläche auftupfen.

Step 5

Um die Lippen zu perfektionieren, wird Supracolor BG aus der Shimmering Vision Palette 18 Farben (Standard) in die Mitte der Lippen mit dem Fokus auf die Unterlippe aufgetragen. Satin Powder (SP 771) in die äußeren Lippen, über Supracolor BG verblenden, um einen ‚Halo Effekt’ zu kreieren. Anschließend Satin Powder (SP 783) direkt auf das Supracolor tupfen. Als perfekter Finish und natürliches Highlight, Illusion (chiffon) oberhalb der Wangenknochen auftragen.

Make-up Artist: Kryolan Pro Team | Photographer: Jayesh Pankhania | Haare: SDB Hair Team | Styling: Joey Bevan
 
KRYOLAN
Kryolan - wir stellen Make-up her. Aber wir machen es anders. Wir produzieren unser Make-up tatsächlich selbst. Seit mehr als 70 Jahren und 3 Generationen machen wir es auf unsere Weise. Mit unseren eigenen Ideen und Gedanken, mit der uns zu Eigen gemachten Leidenschaft. Es gibt nur einen wahren Make-up Hersteller. Es gibt nur ein Kryolan.
NEUESTE TWEETS
NEWSLETTER