Trends

Graphic Eyeliner und Bold Eyes –
Unsere Trendlooks '21

Der diesjährige Trendlook ist wie eine Einladung zu einer Sommerparty: ein unerwarteter, abenteuerlicher und lustiger Mischmasch aus Farben, grafischer Schminkkunst und verspielten Looks. Bist du dabei?

Eyes, Eyes Baby – Eyeliner Tutorials mit bunten Farben

Wie betrachtest du die Welt? Seit dem letzten Jahr sind wir schließlich alle durch jede Menge Veränderungen gegangen. Das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, hat uns Dinge bewusstwerden lassen, die wir vorher nie in Frage gestellt haben – sowohl positiv als auch negativ. Genau deswegen müssen wir lernen, das Leben wieder in Farbe und nicht schwarz-weiß zu betrachten. Und genau das soll unser Trendlook ’21 bieten. Er entführt dich in die kreative Welt des High End Make-ups mit Fokus auf farbenfrohen, grafischen Eyeliner-Looks in Kombination mit ausgefallenen Lidschatten-Kreationen. Hinter jedem Make-up steckt außerdem mehr als nur Schminke. Jeder der 20 Looks öffnet die Tür zu neuen Locations. Hier erwarten dich nützliche Lifestyle-Hacks für den Sommer, die von unseren Make-up Artists erzählt werden. Verpasse also nicht, uns auf @kryolanofficial zu folgen, um keine Geschichte hinter jedem Look zu verpassen!

In diesem Blog Post fokussieren wir uns auf 6 grafische Eyeliner-Looks in den Farben Blau und Grün mit in Nude-Tönen gehaltenen Lippen. Die ausdrucksstarken Make-ups mit unerwarteten Kontrasten machen Spaß, sind experimentell und abenteuerlich und eignen sich perfekt für alle, die mit ihrem Make-up Eindruck machen wollen.

Im einem der nächsten Blog-Beiträge zeigen wir 4 weitere Eyeliner-Looks in Pastell-Violett-Tönen vorstellen. Vergiss außerdem nicht, unsere „Bold Eyes“-Tutorials in den Farben in Röt/Orange sowie Blau/ Grau auszuchecken.

How to Graphic Eyeliner Looks: Blau und Grün




Tutorial: Graphic Eyeliner in Blau und Schwarz

Der Faceliner (10) wird rund um den Wimpernkranz oben und unten sowie auf der Wasserlinie mithilfe eines kleinen Pinsels aufgetragen. Schließlich wird die Farbe mit dem Eye Shadow Matt (deep black) verblendet und intensiviert. Der Gel Eyeliner (black) sorgt abschließend für eine kräftige, grafische Linie über dem oberen Wimpernkranz.

Anschließend wird Aquacolor 8 ml (TK 2) mit einem Tropfen Wasser zu einer cremigen Konsistenz gemischt. Oberhalb der bereits aufgetragenen schwarzen Linie wird mit dem Professional Round Brush 0 eine grafische Linie gezogen, die spitz ausläuft. Mit dem gleichen Produkt wird dann der äußere Rand der Braue umrahmt. Zum Schluss kommt etwas Lash Innovation Mascara auf die oberen und unteren Wimpern.




Tutorial: Graphic Eyeliner in Weiß

Die Farbe Green 42 aus derColoring Vision Palette 18 Farben (Vivid) wird als Basis für den Lidschatten in den inneren Augenwinkel aufgetragen. Daraufhin wird der EEye Shadow Matt (AB 23) vom inneren Augenwinkel weg in Richtung Mitte der Augenlider appliziert.

Nun kommt ein Hauch der Farbe Lemon aus der Eye Shadow Variety 18 Farben (V 2) auf die Mitte des Augenlids und wird bis zur Lidfalte verblendet. Jetzt werden H21 und die Farbe Petrol aus der Palette gemischt und im inneren Augenwinkel aufgetragen, um einen Ombré-Look zu erzeugen.

Um die grafische Linienführung zu kreieren, wird HD Cream Liner (snow) mit einem Präzisionspinsel im unteren, inneren Augenwinkel aufgetragen. Dann wird ein geschwungener Eyeliner von der Mitte des Augenlids aus nach außen gezogen, um einen Cat-Eye-Look zu kreieren. Jetzt kommt eine Mischung aus H21 und Petrol aus der Lidschatten-Palette auf die inneren Augenwinkel. Um den Look zu vervollständigen die oberen und unteren Wimpern mit der Lash Innovation Mascara tuschen.




Tutorial: Eyeliner in Grün

Begonnen wird mit einer Basisfarbe auf dem Augenlid, welche aus einem sanften Farbton des Cream Color Circle Interferenz (Sense) Fresh G besteht. Dieser Ton wird sanft über der Lidfalte aufgetragen und leicht nach außen gezogen. Anschließend mit Viva Brilliant Color (lime) verblenden. Danach wird Viva Brilliant Color (lychee) des Braubogens und des inneren Augenwinkels aufgetragen, um ein intensiv schimmerndes Highlight zu setzen.

Aquacolor 8 ml (509) wird mit einem Tropfen Wasser aktiviert und schließlich zu einer cremigen Konsistenz gemischt. Dann mit einem Professional Round Brush 0 entlang des oberen Wimpernkranzes für einen grafischen Eyeliner am äußeren und inneren Augenwinkel spitz auslaufen lassen. Das gleiche Produkt wird am unteren Wimpernkranz aufgetragen, verläuft aber nur ¾ des Weges und schließt an den oberen Liner an. Vervollständigt wird der atemberaubende Augenaufschlag mit einer Schicht Lash Innovation Mascara auf den oberen und unteren Wimpern.




Tutorial: Graphic Eyeliner in Blau

Mit dem HD Cream Liner (aqua) wird ein geschwungener Strich gezogen, der von der Mitte des oberen Lidrands ausgeht und mit dem Ende der Augenbraue abschließt, um Balance und Symmetrie zu erzielen. Um eine saubere und scharfe Kante zu erzeugen, wird ein abgewinkelter Pinsel, der Excellence Angular Brush 6, verwendet. Mit dem Blue Master Defining Lip Brush wird dann am inneren Augenwinkel erneut in Kombination mit dem HD Cream Liner (aqua) ein Bogen gezogen, der halb abgerundet über der natürlichen Augenhöhle gezogen wird.

Pure Pigments Metallic (pure blue) wird mit dem Eye Shadow Primer gemischt, um eine cremige Basis zu schaffen, auf der die losen Pigmente haften. Diese Mischung wird auf die beiden Eyeliner appliziert, um Textur und Schimmer zu intensivieren.

Abschließend wird HD Cream Liner (dark orchid) auf den unteren Wimpernkranz aufgetragen, indem dieses vom inneren Winkel aus bis zum Ende des Wimpernrandes gezogen wird. Um den Flügel des HD Cream Liner in der Farbe Aqua zu unterstreichen, wird HD Cream Liner in Dark Orchid mit dem Illusion Finer Point fein aufgetragen. Die Wasserlinie wird schließlich mit dem Faceliner (10) akzentuiert und das Augen-Make-up mit Lash Innovation Mascara abgerundet.




Tutorial: Augen-Make-up in Grün

Das Augenlid wird mitDermacolor Camouflage Creme 4 g in einem neutralen Ton kaschiert, um das Lid bis zum Braubogen aufzuhellen. Um das offene Wing-Design zu erstellen, wird Supracolor 8 ml (green 42) verwendet. Begonnen wird mit dem inneren Augenwinkel, etwas oberhalb der natürlichen Augenhöhle, und verblendet wird spitz hin zum äußeren Augenwinkel. Dabei wird die Mitte des Lids ausgelassen. Um die Struktur des Flügels zu behalten, wird Supracolor Green 42 am unteren Wimpernkranz weitergeführt und endet dort in der Mitte des Auges. Zur Fixierung des Supracolor wird der Eye Shadow Matt (emerald) darüber gegeben. Um der Kontur des Auges Tiefe zu verleihen, wird die Lidmitte mit Eye Shadow Matt (H 21) umrahmt. Schließlich wird mit etwas Dermacolor Camouflage Creme 4 g im gleichen Farbton wie oben, ein Hauteffekt imitiert, um die Form der Lidmitte zu schärfen und bei Bedarf zu säubern.

Mit einem feineren Pinsel wird der obere Teil des Wing-Designs mit einer grafischen Linie unter Verwendung des HD Cream Liner (aqua) umrahmt, wobei die Linie gleichmäßig dick bleibt bis sie zum Ende hin dünner ausläuft. Vervollständigt wird dieser Rahmen, indem HD Cream Liner – Aqua in den inneren Augenwinkel aufgetragen wird.

Abschließend wird die Lash Innovation Mascara auf den oberen und unteren Wimpern aufgetragen.



Tutorial: Augen-Make-up in Blau

Auf das bewegliche Lid wird eine Schicht Eye Shadow Primer bis zum Braubogen aufgetragen, um die Produkte besser aufbauen zu können und ein Absetzen zu vermeiden. Schließlich wird das Augenlid mit Dermacolor Camouflage Creme 4 g in einem neutralen Ton kaschiert. Mit einem spitz zulaufenden Pinsel und HD Cream Liner (snow), wird die Form des geschwungenen Eyeliners vorgezeichnet. Begonnen wird am inneren Augenwinkel, von dort wird der Bogen bis zum Ende der Augenbraue gezogen. Der Augenbrauenbogen wird dabei freigelassen. Verbunden wird der Liner schließlich in Richtung äußerer Augenwinkel. Auf das bewegliche Lid kommt dann Eye Shadow Matt (AB 6). Die Mitte des Lids wird mit Eye Shadow Primer grundiert, auf dasHolographic Pigments (atmosphere) als Highlight gesetzt wird.

Der gleiche Eye Shadow Primer wird dann mit Eye Shadow Primere gemischt, um eine cremige Basis zu schaffen, auf der sich die Pigmente aufbauen lassen. Die Mischung wird auf den unteren Wimpernkranz aufgetragen und loser Pure Pigments Metallic (pure blue) kommt darüber, um Schimmer und Reflexion unter dem Auge zu erzeugen. Vervollständigt wird der Look mit dem product 11090/00 Faceliner 10]11356_5682[/product] auf der Wasserlinie sowie Lash Innovation Mascara auf den oberen und unteren Wimpern.